Die .rechtl Einwilligung ist kein Schutzinstrument u entfaltet auch keine Schutzwirkung. Sie dient d Verwertung u Risikoverschiebung zu Lasten d Einwilligenden. Diese digitale Knechtung ist Ausfluss gestreuter ökonomischer Zwänge. background.tagesspiegel.de/dig

Technikgestaltung und Selbstbestimmung -
Ich freue mich auf den Talk mit @Rainer_Rehak, Constanze Kurz, @kristina_hatas @amnesty_de und Melanie Jaeger-Erben auf der @bitsundbaeume 2022

fahrplan22.bits-und-baeume.org

Aufzuarbeitende Willkür, die sich - romantisiert - in unser Beziehungsverständnis geschlichen hat und bis heute persistiert. spiegel.de/geschichte/gekauft-

Der Vorwurf „Falsch verstandener Datenschutz“ ist meist nichts anderes als „Nicht verstandener Datenschutz“ 😟

ist Garant für Rechtstaatlichkeit und Demokratie durch Gewährleistung der Grundrechte bei der Informationsverarbeitung 🤓😎

Die nächsten Wochen werden heiß 🔥. Auf meiner Agenda: weiter geht‘s mit dem Thema und Informationelle Gewaltenteilung, jetzt auch in der @FIfF_de-Kom 3/2022, und dann auch im wiss Beirat RegMod

fiff.de/publikationen/fiff-kom

So ihr Lieben, meine twitter-Pause ist hiermit erstmal durch. Fing auch gleich gut an … 😖🤪

R.I.P. lieber Christian.
Integer und aufrecht mit viel Herzenswärme, offen und ohne Allüren. Eine Persönlichkeit, eine Begegnung, die mich tief beeindruckt und geprägt hat. Danke von ♥️ en
taz.de/!5878473/

Rückschritte bei Frauen- & Menschenrechten und der Gleichstellung der Geschlechter gehen mit Ent-Demokratisierung Hand-in-Hand, Beispiel Ungarn spiegel.de/panorama/bildung/un

Weiß jemand, warum bei der Preisgabe von Firmeninformationen ein .verstoß vorliegen soll? Bekanntlich handelt es sich ja weder bei der KI noch bei Google um eine natürliche Person. spiegel.de/netzwelt/web/google

„Dass die Resilienz so hoch im Kurs steht, passt zum herrschenden Zeitgeist, das Individuum als Kapital zu betrachten,“
monde-diplomatique.de/artikel/

Im Wettrennen gegen ihren Freund Max hatte die kleine Fee keine Chance.
Sie fuhr auf einem Mädchenrad.

An strukturelle Diskriminierung werden wir gewöhnt.
Wir können das ändern

„…es [ist] ein gesellschaftliches Problem, dass Leute, die Macht über andere bekommen, glauben: Das sind jetzt meine Untergebenen, also haben die zu parieren.“ spiegel.de/karriere/toxische-c

Von wegen Mädchenname – Markenname!
Bei der Namenswahl geht es …um ein Bekenntnis zum Wir, und das heißt auch: ein Bekenntnis zum Ich, zur Gleichberechtigung. Aber bei der Namenswahl hält sich das Patriarchat hartnäckig. spiegel.de/start/name-nach-der

Aus der Rubrik Fragen für jeden Tag:

Wie solidarisch bin ich gegenüber anderen?

“Das Problem mit der künstlichen Intelligenz ist, dass daran nichts intelligent ist”
Ein hörenswerter Beitrag, dem ich mögl viele Hörerïnnen aus d Politik wünsche;)
@ltshNews @grueneBundestag @spdbt

hr2.de/podcasts/der-tag/kuenst

Für alle, die auf incl Landesdatenstrategie, Datenbereitstellungsnutzungsbeauftragten u Kompetenzzentrum für Datenmanagement stehen, im KOAV sh unter 7311 ff nachlesen😉😭 sh-gruene.de/wp-content/upload

In Schleswig-Holstein soll weiter auf eine Zentralisierung des IT-Betriebs für wichtige Fachanwendungen gesetzt werden (KOAV 7127) In Zeiten heftiger Angriffe auf die IT, ein wenig zukunftsfähiger Weg. Dezentralität sichert Demokratie und Rechtsstaat.

Blüten aus dem Koalitionsvertrag SH: eine Ansiedlungsstrategie und Ansiedlungspolitik für 🥁 💥
(Rn 6397ff)

Show older
Legal.Social

Legal.Social is the Mastodon instance for legal debate.