Pinned post

Konsequent und präzise, was @privacyDE sagt: Es kommt bei Datenverarbeitung im Einflussbereich der USA nicht nur darauf an, ob die Daten (Ende-zu-Ende) verschlüsselt sind, sondern darauf, wer Zugriff auf die Schlüssel hat.

golem.de/news/urteil-zu-schrem

„Der Kapitalismus kann das ökologische Problem nicht adressieren. Es wird zwar Geschäftsmodelle geben, bei denen Firmen Badeseen für Reiche entalgen. Das kann man dann Grün nennen. Aber dass das umfassend passiert, dafür sehe ich keine Anhaltspunkte.“

zdf.de/gesellschaft/precht/pre

„Es ist brandgefährlich und blamabel für den Rechtsstaat, wie sich die Neonazis amüsieren durften über die Juristen, die ihnen höflich aus dem Weg gegangen sind, anstatt wegen Billigung von Straftaten nach Paragraf 140 des Strafgesetzbuchs zu ermitteln.“

sueddeutsche.de/meinung/neonaz

Toll, was das @Verfassungsblog@twitter.com Team da zu den Anfängen der kategorischen Unterscheidung zwischen Enteignung und Vergesellschaftung für ihren @dwenteignen@twitter.com Podcast recherchiert hat.

Spannend vor allem die prägnanten Ansichten von Prof. Ridder, 1951.

podbean.com/ew/pb-bms9g-10e364

Gut zwei Drittel gelesen und mit jeder Seite bestärkt sich der Eindruck, dass Natascha Strobl nicht nur eine Analyse der vergangenen Entwicklungen in Österreich und den USA geschrieben hat, sondern vor allem ein Bild dessen zeichnet, was nach der Wahlniederlage Laschets kommt 😓

Ich hab die letzten Jahre die Erfahrung gemacht, dass es klug ist, neue Versionen nicht in der Release Version zu installieren. Wenn ihr nicht fragt: Warten auf .x.x.

I recently listened to the two part discussion @FutureHpodcast@twitter.com did with Daniel E. Saros about his ideas regarding the use of the tools of our digital age as an answer to the 'socialist calculation dilemma'.

futurehistories.today/episoden

"Konkurrenz hält dazu an, soviel wie möglich aus seinem Eigentum herauszuholen. Wer da nicht mitmacht und zB nachhaltig arbeiten will, geht Pleite. Unter diesen Bedingungen hat Eigentum keine Schutzfunktion, sondern ein Raubermöglichungsfunktion."

srf.ch/play/tv/sternstunde-phi

Arbeite mich gerade durch den Aufsatz von Fabian Michl (NJW 2019, 2729), wonach der Datenbesitz angeblich das "Paradigma des Dateneigentums abzulösen" droht und möchte verzweifelt rufen "Paradigma? Wohl eher Phantasie!" aber schreibe lieber verbissen weiter am eigenen Aufsatz ...

Spannend: Der Bundes-#Datenschutz-Beauftragte #Kelber empfiehlt Städten und Bundesländern, ihre Seiten bei #Facebook zu schließen.

"'Ein datenschutzkonformer Betrieb einer Facebook-Fanpage ist gegenwärtig nicht möglich', so Kelber.​ Heißt: Es besteht die Gefahr, dass Facebook Daten absaugt und für Werbezwecke nutzt bzw. verkauft."

Gibt es Städte, die eine eigene #Mastodon-Instanz betreiben?

cc @digitalcourage
@netzpolitik_org

Oh, how I love it when "privacy" is used as a tool against the interests of individuals. This time: @mosseri@twitter.com arguing that their studies about Instagrams harmful impact on teenage girls may contain private infos about the people conducting the study. Sigh

megaphone.link/VMP8780527804

Wer auf gewerblichen Plattformen wie #Facebook oder #Instagram unterwegs ist, ist deren „Hausrecht“ unterworfen

Und das üben die Betreiber vorrangig nach wirtschaftlichen, nicht nach demokratischen Zielsetzungen aus.

Ein Grund mehr, diese #SocialMedia Kanäle zu meiden. Denn da ist ein freier, unüberwachter und offener Austausch nicht gewährleistet.

tagesschau.de/inland/facebook-

Trotz Privatversicherung bin ich übrigens gegen die komplett unsolidarische und gesundheitsschädliche deutsche Zweiklassenmedizin und hab auch deshalb die Linke gewählt:

Looks like I'll be live tweeting the over at @DeathMetalMods@twitter.com in case someone cares.

At tonights will be released. It will run on the 8y old iPad Air 2 and the 5y old iPhone SE (1st Gen). This deserves praise. Now Apple needs to make the hardware as long lasting (read: user serviceable).

(Details at @MacAdressYT@twitter.com 👌)

youtu.be/6Rr_drLC-jk

"Förderwürdige Leistungsträger scheinen aus Sicht von Union und FDP nicht unbedingt diejenigen zu sein, die hohe Ar­beitsleistungen erbringen, sondern eher diejenigen, die hohe Renditen aus ihrem Kapitalvermögen generieren." #FDP #CDU #CSU #Steuern #Gerechtigkeit #wirtschaft
zeitung.faz.net/fas/wirtschaft

Lesetipp: @Natascha_Strobl@twitter.com über die Tendenz bestimmter bürgerlicher Schichten, gesellschaftliche Solidarität aufzukündigen und sie durch eine Ideologie der Härte zu ersetzen. Fetisch der Eigenverantwortung, Effizienz und Leistungsmaximierung.
📖

Die Frage ist für mich viel weniger, ob eine solche Reaktion auf einen Druko rechtmäßig (insbesondere verhältnismäßig) ist, sondern wieso das Recht so oft unangewandt bleibt, wenn es tatsächlich gebraucht wird: In den unzähligen Fällen sexualisierter digitaler Gewalt, die für FLINTA Alltag sind.

lto.de/recht/nachrichten/n/dur

Show older
Legal.Social

Legal.Social is the Mastodon instance for legal debate.