Show newer

"Alles wird gut. Wahrscheinlich aber nicht. Hab ein schönes Leben. Mach das Beste draus. Und wenn nicht, ist auch egal."

Fühle Nico Semsrott so sehr 🖤

www1.wdr.de/radio/cosmo/podcas

I got zero responses last time I hit up the Fediverse offering paid creative work, but I'm not giving up!

Some #Owncast features being worked on require iconography. And while we could use an icon library or something like Fiverr it'd be nice to work with an illustrator on the Fediverse who focuses on icons to have something that is custom.

This is paid work, so please boost and tell your friends.

Feel free to message me on the fediverse or email me: gabek@real-ity.com

Anarchism is founded on the observation that since few men are wise enough to rule themselves, even fewer are wise enough to rule others.
-- Edward Abbey

#anarchism #quote #bot

Neben dem #TTDSG steht im Dezember noch eine weitere Neuerung an: Die Hinweisgeberschutz-Richtlinie muss auch von deutschen Unternehmen angewandt werden und Unternehmen müssen interne Kanäle zur Meldung von Misständen zur Verfügung stellen.

Hierüber sprechen wir kommende Woche mit Wolfgang Schmid in bei #DatenschutzAmMittag.

Weitere Informationen und Anmeldung: stiftungdatenschutz.org/verans

Auf die Frage von @Fredomatikus@twitter.com, ob Google jetzt auch PIMS baut, räumt @neuber_michael@twitter.com (Google) ausführlich mit Missverständnissen rund um die Google Sandbox aus. Bezug zur Frage? Ach, egal 🙃

Auch @fl0Gl@twitter.com (VZBV) kritisch zu § 26 TTDSG (PIMS):

„Wir haben die Sorge, dass hier Einwilligungs-Generierungsmaschinen geschaffen werden.“

Glücksmoment auf dem : @louisa_specht@twitter.com stellt gerade in Frage, ob wir in einigen Bereichen, z.B. im Bereich der personalisierten Werbung, vom Konzept der Einwilligung abrücken müssen 🥳

Im Kinderkanal rechnete gerade eine Familie ihren CO2 Fußabdruck aus. Die Kinder sind ganz bedrückt, weil es so viel ist. Und ich möchte laut rufen: ES IST NICHT EURE SCHULD 😭💔

theguardian.com/sustainable-bu

„Stil“ kann man nicht anziehen. Egal wie adäquat man darin aussieht.

Im aktuellen macht Erdgeist eine sehr kluge Bemerkung (sinngemäß):

„Digitalisierung muss langweilig werden. Solange das Thema primär als Visionär-Selbstmarketing taugt, bekommen wir nur Flugtaxis und Blockchain statt solider Infrastruktur.“

chaosradio.de/cr273-digitalisi

„Data trading for ad revenue must be regulated like finance, aviation, medicine, and power.“

theregister.com/2021/11/01/goo

Eine kleine Erinnerung an unseren #DatenTag diesen Mittwoch.
Ab 12:30 Uhr besprechen wir verschiedene Perspektiven rund um das neue #TTDSG, #Cookies und die #Datentreuhand. Eine Teilnahme per Livestream ist auch kurzfristig möglich.

Das volle Programm gibt es hier:
stiftungdatenschutz.org/verans

Show thread

Tolle Folge von zum 4-jährigen Jubiläum der Dritte-Option-Entscheidung des BVerfG. Habe super viel Neues gelernt: Vor allem zur zivilrechtlichen Seite.

Reinhören und im feministischen Kampf verbünden ✊

djb.de/projekte/podcast-justit

Achso, die „Core Contract“ Theorie des EDSA und der DSK (Stellungnahme 02/2019) ist mit § 312 Abs. 1a BGB und der Umsetzung der DID-RL dann definitiv auch Rechtsgeschichte, oder?

Frage an die Vertragsrechts-Bubble: Sind die Autos von @Tesla@twitter.com (rechts-)mangelfrei, wenn man den Wächter-Modus (samt mobilem Zugriff auf dessen Videostream) gar nicht nutzen kann, ohne Rechte Dritter zu verletzen?

Looking at you, DID-RL und § 327g BGB 🤨

bundesrat.de/SharedDocs/drucks

„Feministische Emanzipation wäre nach liberaler Logik erreicht, wenn es Frauen gelingt, in die Liga der UnterdrückerInnen aufzusteigen. Das Ziel muss aber sein, alle Unterdrückten zu befreien.“

Going out with a bang 💥🍾

will be missed 🥲✊

darf-sie-das.simplecast.com/ep

Der „Po“-Werbeclip von ist sexualisierender Müll. Ich hasse es, dass er mir ständig auf YouTube reingespült wird und dass so noch Werbung gemacht wird. 🤬

Show older
Legal.Social

Legal.Social is the Mastodon instance for legal debate.