Show newer

Enjoying an Internet without Facebook. If only for a little while.

#DNS #FacebookDown

(Mindestens) 23 % der diesjährigen Erstwähler:innen sollte diesen Beitrag von Wolfgang Gründinger lesen 👇

wolfgang-gruendinger.de/amp/ma

"[Es gibt] längst bessere Antworten als die Forderung nach Souveränität. Diese ist nur ein Abwehrreflex, der eine demokratische Selbstverständigung auf das Moment der Selbstbehauptung verkürzt. Eine regulierende Politik ist möglich."

Danke @thothiel@twitter.com👌

zeitung.faz.net/faz/unternehme

Dass Liberale trotz aller Privilegien, die ihre Politik für Wenige bedeutet, eine Jugendkultur wie Punk für sich neu besetzen wollen, die gegen den Verlust von Wohlstand und Stabilität rebellierte, dient nur einem Ziel: Ihre Gier nach "noch mehr" als Akt der Rebellion zeichnen.

Danke, dass ihr mir alle die Erkenntnis in die TL zitiert, dass konservative Abgeordnete antifeministisch provozieren. Hatte ja keine Ahnung.

"Man darf nicht vergessen, dass Machine-Learning-Systeme qua Definition strukturkonservativ sind: Das Wahrheitsversprechen leitet sich daraus ab, aus einem Abbild der Vergangenheit, zu lernen, wie Dinge sein sollen. Die Vergangenheit normiert damit die Gegenwart und die Zukunft."

zeit.de/digital/2021-09/kuenst

Cryptocafé vom kulturgrenzenlos e.V. und digitalcourage Kiel:
Installationsparty - Sichere Software und Apps - Bringt eure Geräte mit :)
Wann: 06.10.21 18-20 Uhr
Wo: Thinkfarm, Alte Mu
Anmeldung: cryptpad.digitalcourage.de/for

Bei der #Informationsfreiheit tut sich was:

#ifgDAYS beim @lfdi

Zum Mitmachen, Zuhören und Diskutieren 👍

Übrigens: bei #FragdenStaat gibt's was Neues für (Daten)-JournalistInnen

fragdenstaat.de/plus/

Lea Pfau ist am 6./7.10. bei den IFG Days dabei und erklärt wie's geht.

Verweis auf den fabulösen She Likes Tech Podcast mit der fabulösen Lilith Wittmann und den fabulösen Hosts Svea und Eva. ndr.de/nachrichten/info/podcas

Digitalisierungsprojekte in DE sind auch irgendwie meist so:
"Kann ich bitte was ganz Grundlegendes und technisch Ausgereiftes haben? Wir ham ja nix"
"Ham wa nicht, aber hier Blockchain"

Habe gerade meinen Mitgliedsantrag in @dieLinke@twitter.com geklickt. "Nur" Links wählen reicht nicht mehr. Ich will helfen, nach diesem Wahlausgang den Verlockungen des Abdriften in Populismus zu widerstehen. Überparteiliche/außerparlamentarische Projekte wie @dwenteignen@twitter.com machen dafür Mut.

Im @DasErste@twitter.com sprach gerade eine Klimaaktivistin mit einer Wirtschaftsfrau. Herzzerreißend und bitter, wie diese junge Frau auf ihre ehrliche Verzweiflung mit den gleichen satten Phrasen abgefrühstückt würde. An diesem Abend für mich das größte Symbol für den weiteren Stillstand💔

Mich weist @EinfachFreddy@twitter.com gerade darauf hin (Danke 🙏), dass Screenreader das Trema über dem i (ï) - habe mich von @ennopark@twitter.com inspirieren lassen - nicht vorlesen.

Der Binnen Doppelpunkt scheint deshalb empfehlenswerter. War mir nicht bewusst. Werde das ï nochmal überdenken...

Juristïnnen finden in PinG 2018, Heft 4, S. 141 ff., die Debatte auf Basis eines (älteren) Ratsentwurfs umrissen. Die Kernfragen rund um den damaligen Art. 8 ePrivacyVO sind aber unverändert:

pingdigital.de/ce/die-eprivacy

Show thread

Sehr anschaulich: Die Personalisierung der Botschaften zB der FDP abhängig von vorher definierten Keywords:

Links:
Enviromentalism
Organic Food
WWF
Umweltschutz
Klimaschutz
Biokost

Rechts:
Vielreisende

Show thread

Auch bei der kommenden geht es darum, ob reguliert werden soll oder auf Basis der Einwilligung erlaubt bleibt.

ZDF Magazin Royale zeigt nun, warum es mit Regulierung nicht voran geht: Parteien sind selbst dankbare Profiteure laxer Vorgaben 👀

youtu.be/8vq6MzGNZyM

Show older
Legal.Social

Legal.Social is the Mastodon instance for legal debate.