Show more

Vielleicht können wir hier mal sammeln und ich mache daraus einen Blog-Beitrag.

Welche datenschutzfreundlichen Videochat-Apps bzw. Software kennt ihr? In Zeiten von Corona besteht hier aktuell erhöhte Nachfrage.

Über meinen Bekanntenkreis erreichen mich aktuell so ziemlich alle Enten, die es gibt: 5G-Strahlung, Ibuprofen, Eidechsenmenschen im Erdkern etc.

Die Bereitschaft, zu glauben, man habe irgendeine geheime Wahrheit entdeckt, scheint ansteckender als der Virus selbst 🙄

"In 2–4 weeks, when the entire world is in lockdown, when the few precious days of social distancing you will have enabled will have saved lives, people won’t criticize you anymore: They will thank you for making the right decision."

medium.com/@tomaspueyo/coronav

Wait?! What? 😳

"Das Robert Koch Institut geht davon aus, dass sich bis zu 2/3 der Bevölkerung infizieren werden.“

Ich habe nach wie vor wenig Angst vor der Erkrankung, aber zunehmend vor dem Irrsinn der Leute, den solche Zustände auslösen.

tagesschau.de/multimedia/video

Im Beitrag zum Messenger Telegram häufen sich insbesondere Kommentare der Art:
- "Mal den Aluhut abnehmen, Telegram ist doch sicher!1!!1"
und:
- "Telegram wird vom FSB kontrolliert"

Hint: Solche Kommentare sind keine Diskussionsgrundlage, sondern Quatsch, der in der runden Ablage landet.

kuketz-blog.de/telegram-sicher

In den USA bekommen viele Menschen keine Lohnfortzahlung im Krankheitsfall. Das bedeutet: Selbst bei Verdacht auf #COVID19 werden Menschen weiter zur Arbeit gehen, weil sie sonst ihre Miete nicht bezahlen können.
--> Faire Sozialsysteme retten Leben!

In der aktuelle CR-Online widmet sich auch @privacyDE den umstrittenen EDSA Guidelines 02/2020 zu Art. 6 I b DSGVO.

Ich bleibe zwar bei meiner Sichtweise (streng klauselakzessorisch), ahne aber allmählich, dass sich die Ergebnisse in der Praxis u.U. oft gleichen werden 👇
online.otto-schmidt.de/db/doku (€)

Zur aktuellen Situation in Griechenland und der Rolle der EU als "unmenschliche Festung" empfehle ich den aktuellen von Nicole Schöndorfer.

Man muss die darin vertretenen Positionen nicht teilen. Die thematisierte Entpolitisierung/Glorifizierung der EU ist aber in jedem Fall hörenswert!

darfsiedas.at/podcarst/detail/

...also, wenn schon der Tagesspiegel berichtet, dass neben @ulrichkelber auch wir hier sind, dann müssen wir wohl bald 'mal anfangen mit dem Tröten...

www.tagesspiegel.de/politik/morgenlage-aus-der-hauptstadt-deutsche-verlieren-vertrauen-in-gesundheitsbehoerden/25607410.html

"Der Weltklimarat benennt zwei Hauptfaktoren, die den menschengemachten Klimawandel anheizen: Überkonsum und Überbevölkerung. Klima-Aktivisten wie von "Fridays für Future" oder "Extinction Rebellion" ignorieren mit ihrem Ansatz 50 Prozent des Problems."

spiegel.de/panorama/keine-kind

"Datenschutz als Täterschutz" 🙄

Der Slogan wird nicht alt. Aber auch nicht besser. Man wünscht @FlorianPost@twitter.com alsbald ein lehrreiche Debatte über BürgerInnenrechte ...

heise.de/amp/meldung/Passworth

Laut Newsletter des LfDRlP gibt es erste Verwaltungsgerichtsurteile zu Google Analytics.

Die Infos klingen allerdings seltsam vage. Vermutung: Es waren Eilverfahren und/oder die Behörde unterlag aus formellen Gründen.

Hat jmd. die Az.?

datenschutz.rlp.de/de/newslett

"Merz mobilisiert das Bild des großstädtischen Verfalls für seinen Wahlkampf. Das ist der diskursive rote Faden, der sich nach Hanau durch Konservatismus und Rechtsextremismus zieht. Denn Berlin-Kreuzberg steht für das, was in Hanau angegriffen wurde."

taz.de/Friedrich-Merz-ueber-Be

Neues von : Das Gesichtserkennung-StartUp hat ja stets betont, nur mit Behörden zusammen zu arbeiten. Sieht so aus, als könnte man das jetzt nachprüfen, denn Unbefugte haben sich Zugang zu deren gesamter Kundenliste verschafft.

thedailybeast.com/clearview-ai

I love the internet. Weinstein was just found guilty of having raped women and the Wikipedia article about him is already updated 😂

Show more
Legal.Social

Legal.Social is the Mastodon instance for legal debate.