Show newer

Sie sehen das Oberverwaltungsgericht Göteborg. Schriftsätze können nur zur Niederschrift der Geschäftsstelle vor Ort eingereicht werden.

I am sorry, but what exactly is this @WSJ@twitter.com article trying to say? IS Apple hash matching the local storage or isn't it @JoannaStern@twitter.com @TimKHiggins@twitter.com?

wsj.com/articles/apple-executi

"Um Missverständnisse auszu­schließen, haben wir uns nun dazu entschlossen, Werke mit Namensgebern, die in der NS-Zeit eine aktive Rolle gespielt haben, umzubenennen.“

Man kann den Unwillen förmlich riechen. Seufz. Ich hätte mir mehr Reflektion bei @CHBeckRecht@twitter.com gewünscht.

Ich weiß nicht. Ich nehme es Amthor eigentlich problemlos ab, dass er nicht gemerkt hat, in der Gegenwart von Holocaust-Leugnern zu stehen. Klassische antisemitische Stereotypen lösen bei ihm ja auch kein Störgefühl aus 🤷‍♂️

Die Idee, dass die Anzahl der Opus-Dei-Berater überhaupt mit "Menschlichkeit" skalieren würde, ist selbst für Satire gewagt.

Andererseits: Vielleicht erfasst die Skala ja auch Werte unter Null 🤔

140 Jahre nach Engels diskutieren wir unter dem Stichwort "Dateneigentum" erneut eine als Förderung der Souveränität geframte Entrechtung des Großteils der von Datenverarbeitung Betroffenen zugunsten einer datenverarbeitenden Elite.

"Wenn Ungleichheit zumindest teilweise Faktoren geschuldet ist, für die man den Einzelnen nicht verantwortlich machen kann, da sie seinem Einfluss entzogen sind, [...] dann ist es gerecht, wenn der Staat die Chancen und Lebensumstände der Benachteiligten, zu verbessern sucht."

Dass der Algorithmus mir ernsthaft Fußball-Podcasts in den Mix spült, nimmt mir schon ein bisschen die Angst vor einem nahenden Krieg gegen intelligente Maschinen.

Bleibt also nur die Angst vor Menschen, die ihre Entscheidungen auf dumme Algorithmen stützen.

Seufz.

Die Herren erklären die Welt, während die Damen ein bisschen gute Stimmung machen dürfen.

Wie kommt es eigentlich, dass ⁦@Twitter@twitter.com⁩ hochgradig personalisierte Profile erstellen kann, um uns passgenaue Werbung anzuzeigen, aber in den allen pauschal das männliche Geschlecht zuschreibt? 🧐

Der She-Said Lese-Marathon lohnt sich übrigens allein wegen der Pausenmoderation von @C_Emcke@twitter.com 🙈

shesaid.de/products/spenden-le

🎙Auf Einladung von @PhanIris@twitter.com spreche ich am kommenden Dienstagabend auf mit @mai_mit_trema@twitter.com, @annacardillo_@twitter.com und @PhilippQuiel@twitter.com über Rassismus in der Juristerei, die Verantwortung von @CHBeckRecht@twitter.com und welche Rolle weiße cis Männer dabei spielen können.

Wieso ist „Klageschrift“ eigentlich keine Emorock Band?

(Aus der Reihe: Neues aus dem verwaltungsrichterlichen Dezernat)

Show older
Legal.Social

Legal.Social is the Mastodon instance for legal debate.