Follow

Mein Mastodon-Twitter-Crossposter crosspostet auch die "geheimen" Circle-Tweets. Klingt so, als würde es eher früher als später Workarounds geben, um in die Circle anderer zu schauen? Wahrscheinlich ist es eh naiv, da technisch irgendeine Form von Anonymität zu erwarten?

@malteengeler Hm, also der Crossposter hat ja vermutlich einen Token für die API in deinem Namen. Das damit der Zugriff auf die Tweets möglich ist, würde ich erwarten. Ich dagegen sollte die über die API ja nicht sehen können. Ich würde das also noch nicht so kritisch sehen.

@malteengeler Der Crossposter greift ja auch mit Deinen Rechten auf Twitter zu, und DU darfst die Tweets auf alle Fälle sehen.

(und wenn ich mir die Behandlung von 3rd-Party-Clients bei Twitter in den letzten Jahren ansehe, dann bin ich nicht einmal sicher, dass der Crossposter überhaupt die notwendigen Informationen hätte, um die rauszufiltern)

Sign in to participate in the conversation
Legal.Social

Legal.Social is the Mastodon instance for legal debate.