Show more
Sascha boosted

"Auf einer Käufe-Seite listet Google Einkäufe von Nutzern auf, auch wenn diese nicht über das Unternehmen selbst erfolgt sind - mithilfe von Rechnungen, die sich teilweise im Archiv des Gmail-Postfachs befinden."

Also damit konnte nun wirklich NIEMAND rechnen!!1!!

Siehe: kuketz-blog.de/datenschutz-goo

golem.de/news/tracking-google-

Sascha boosted

RT @Hanno_Bender@twitter.com

Exklusiv: Mehrere Landesdatenschutzbeauftragte wollen in Kürze in einer koordinierten Aktion gegen Unternehmen vorgehen, die Fanpages bei betreiben. Das kündigt der Präsident des BayLDA Thomas Kranig an. ($) lebensmittelzeitung.net/politi

🐦🔗: twitter.com/Hanno_Bender/statu

Sascha boosted
Sascha boosted
Sascha boosted

Unfassbar, dass es solche Dienstleistungen überhaupt gibt:
"mSpy ist Nr.1 Smartphone-Anwendung zur elterlichen Kontrolle, mit der Eltern Textnachrichten, Anrufe, aktuelle GPS-Position orten, Snapchat, WhatsApp und vieles mehr überwachen können."

Für nur 16,66 Dollar (im Abo) pro Monat kann ich dann mein Kind überwachen. Nein danke. Ich spreche lieber mit meinem Kind und versuche ihm einen gesunden Menschenverstand und Werte zu vermitteln. 🧙

mspy.com.de/

Sascha boosted
Sascha boosted

Was ist das eigentlich für ein Politikverständnis, zig mal und immer wieder dasselbe zu fordern, auch wenn sich immer wieder gezeigt hat, dass das gewünschte Ergebnis mit dieser Methode nicht erreicht wird, es also sachlich einfach Quatsch ist?
golem.de/news/eu-wahl-spitzenk

Sascha boosted

Nötigung mit Augenmaß....?

RT @stephanschmidt@twitter.com

Weil man keinen Druck auf die irische Aufsicht bekommt, will man nun also gegen deutsche Unternehmen vorgehen. Ist das wirklich der richtige Weg? Und der Verweis auf die Zuständigkeit von @UlrichKelber@twitter.com für Fanpages von Bundesministerien ist ja wohl ein Witz. twitter.com/rechtssicher/statu

🐦🔗: twitter.com/stephanschmidt/sta

Sascha boosted
Sascha boosted

Ich bin heute vielfach danach gefragt worden, wie man eine Abmahnung gegenüber Twitter verfasst. Aus diesem Grunde habe ich eine kurze Anleitung dazu geschrieben: christian-saefken.de/abmahnen- … Ich wünsche viel Erfolg, übernehme aber keine Gewähr, dass es klappt! #TwitterSperrt

Sascha boosted
Sascha boosted

Ich habe heute Vormittag Twitter abgemahnt, um eine einstweilige Verfügung vorzubereiten. Mehr dazu im Blog: christian-saefken.de/twitter-a

Sascha boosted

#twittersperrt funktioniert übrigens nur mit der sogenannten Alternative und dem Wahlzettel es wurde mit verschiedenen anderen Parteien ausprobiert.

Hat mal jemand bei mobile.twitter.com/LLumpen reingeschaut? Da sind ja einige von uns Gesperrten in der Dauermeldeschleife :-) Und nebenbei auch gleich den öffentlichen Pranger wieder eingeführt.

Sascha boosted
Sascha boosted

RT @rastadler@twitter.com

"Wer über politische Themen bloggt, insbesondere Rechte kritisiert, sieht mittlerweile permanent das Damoklesschwert von über sich schweben. Ist Euch klar, was da passiert @TwitterDE?"

twitter.com/RAStadler/status/1

Sascha boosted

3/3 ... Unrecht, gegen allzu offensichtlich unrechte Entwicklungen zur Wehr setzen? - ✌️🇪🇺✌️

Sascha boosted

...unkritischen, weichgespülten Inhalts sein, ansonsten werde ich wieder für andere ganz unbemerkt aus dem Verkehr gezogen. Und ich bin ganz augenscheinlich nicht der einzige. Welchen Wert also hat Twitter für Menschen, denen u.a. der Erhalt unserer freiheitlich demokratischen Grundwerte am Herzen liegt? Welchen Wert hat Twitter für uns, wenn wir nicht nur befürchten müssen, sondern davon ausgehen können, gesperrt zu werden, sobald es Ernst wird, sobald wir uns gegen offensichtliches ...2/x

Sascha boosted

Frage: die Verteidigung unserer Grundrechte und -freiheiten ist doch auf Twitter derzeit gar nicht möglich, oder? Tue ich das in der zwingend erforderlichen unmissverständlichen Deutlichkeit, werde ich mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit gesperrt. Bis das überhaupt jemand merkt, vergeht eine Weile. Wenn es (je nach Bekanntheitsgrad) überhaupt jemand mitbekommt. Also, auch wenn mein Twitteraccount eines Tages wieder freigegeben werden sollte, so würden meine Tweets doch nur... 1/x

Sascha boosted

Ab heute neu im Blog: Der (un-)regelmäßige - zum , und . Kuratierte Artikel, Hinweise und sonstige Häppchen. (Für alle, die sich immer beschwer(t)en, dass meine Artikel zu lang sind. ;-))
diercks-digital-recht.de/2019/

Show more
legal.social

Legal.social is the Mastodon instance for legal debate.

Run by (but not only for) legal professionals.

May the best argument win.