Aktualisiert "Rechtsgrundlagen zur Langzeitarchivierung von Personenfotos in Unternehmen und Vereinen" nordbild.com/langzeitarchivier

Was spricht denn dagegen, dass rechtmäßig angefertigte Personenfotos auf der Rechtsgrundlage „berechtigter Interessen“ in das Langzeitarchiv des Urhebers wandern? Können Verarbeitungsschritte einer Kette grunds. nicht auf unterschiedlichen Rechtsgrundlagen erfolgen?

In eigener Sache: Buchankündigung 2. Auflage "Quick Guide Bildrechte" ab Jahresmitte erhältlich. Ausführlich "DSGVO und Fotografie": nordbild.com/buchveroeffentlic

Sperraufforderung der GEMA: 1&1 und Vodafone blockieren »Boerse.to«
Websperre als »Ultima Ratio« urheberrecht.org/news/6202/

Fotos u. DSGVO: „Eine klare ge-
setzliche Regelung, die die derzeit vorherrschenden
Unklarheiten beseitigt, wäre zugunsten von Rechts-
sicherheit jedoch wünschenswert.“ Tätigkeitsbericht der Landesbeauftragten für den Datenschutz Brandenburg, S. 20, lda.brandenburg.de/media_fast/

Presserecht: „Unterstützt ein Prominenter eine Kampagne für Fahrradhelme, dürfen Paparazzi-Fotos aus dem Privatleben des Prominenten beim Fahren ohne Fahrradhelm veröffentlicht werden. Fotos vom noch nicht schulpflichtigen Kind sind dagegen unzulässig.“ Quelle: Pressemitteilung des OLG Köln Nr. 12/2019 v. 03.04.2019 olg-koeln.nrw.de/behoerde/pres

Die Realität für viele Urheber ist die, dass ihre Urheberschaft von ihnen finanziert wird u diese sich selten über Vergütungen rechnet. Nur dann, wenn damit andere Leistungen des Urhebers befördert werden können (Konzerte, Lesungen usw.). Daran ändert auch die „Reform“ nichts.

RT @Dr_Datenschutz@twitter.com

Lesenswerte Punkte im 8. Tätigkeitsbericht des :
1⃣ Steuerberater ist niemals AV (S. 63)
2⃣ verdrängt KUG (S. 56)
3⃣ Weite bei E-Mails (S. 137)
4⃣ (Teil) Abdingbarkeit der Ende-zu-Ende Verschlüsselung (S. 94)
lda.bayern.de/media/baylda_rep
1/3

🐦🔗: twitter.com/Dr_Datenschutz/sta

Was auf die Info-Tafeln bei der Veranstaltungsfotografie gehört (Art. 13 ): 2 Beispiele für Behörden, Vereine und Unternehmen. Mit PDF zum Download. nordbild.com/info-tafeln-event

Neu im Blog: Langzeitarchivierung von Personenfotos zwecks späterer Erstellung einer Unternehmens- oder Vereinschronik: nordbild.com/langzeitarchivier

Bundesverfassungsgericht zum „Recht am Bild“ und der Kunstfreiheit: Einer Künstlerin zu verbieten, ein von ihr gemaltes Porträt „im Original, als Kopie, Foto, Fotokopie oder in jeglicher anderen Form, jeglichen Dritten gegenüber öffentlich zu machen oder zu verbreiten“, verletzt die Kunstfreiheit.

bundesverfassungsgericht.de/Sh

Wie wäre es ausgegangen, wenn der Widerruf der Einwilligung entsprechend DSGVO (etwa bei Fotoporträts) behandelt werden müsste?

legal.social

Legal.social is the Mastodon instance for legal debate.

Run by (but not only for) legal professionals.

May the best argument win.